Niveau von 46 Euro möglich
DG-Bank rät zum Kauf von Lintec-Aktien

adx FRANKFURT. Die DG Bank empfiehlt die Aktien der sächsischen Lintec Computer AG auch nach Vorlage der Halbjahresbilanz weiter zum Kauf. Auf Sicht von sechs Monaten sei dem Titel durchaus ein Niveau von 46 Euro zuzutrauen. "Die Zahlen waren wieder einmal sehr gut und haben unsere progressiven Prognosen für das Unternehmen bestätigt", sagte Analyst Adrian Pehl. Lintec habe gezeigt, bei technischen Innovationen mit dabei zu sein. So sei Lintec über ihre Tochter RFI Elektronik als einer der Ersten im Bereich Blue-Tooth aktiv gewesen. Zudem habe sich Lintec durch entsprechende Quälitätsstandards mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis hervorgetan.

Der Computerhersteller habe den Vorteil, dass er nicht nur über eine breite Produktpipeline, sondern auch über vielfältige Vertriebswege verfüge. So würden die Produkte sowohl über den Fachhandel verkauft als auch über Supermärkte und im Direktvertrieb. Die EPS-Schätzungen des Analysten liegen für das laufende Geschäftsjahr bei 0,93 Euro, für 2001 bei 2,08 Euro und für 2002 bei 2,81 Euro pro Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%