Noch keine genaueren Angaben
Mexiko-Stadt von Erdbeben erschüttert

ap MEXIKO-STADT. Mexiko-Stadt ist am Freitagmorgen von einem Erdbeben erschüttert worden. Zugleich stieß der Vulkan Popocatepetl Asche und Gas aus. Die Bevölkerung wurde aufgerufen, einen Mindestabstand von rund zehn Kilometern von dem 5 366 Meter hohen, rund 65 Kilometer südöstlich der Hauptstadt gelegenen Vulkan zu halten. Berichte über mögliche Verletzte und Sachschäden lagen zunächst nicht vor. Auch über das Zentrum und die Stärke des Erdbebens wurden zunächst keine Angaben gemacht. Seit 1994 speit der Popocatepetl immer wieder Dampf, Asche und Steine aus.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%