Noch keine Zahlen für das Geschäftsjahr 2000 vorgelegt
DG Bank-Chef Thiemann wird neuer EM.TV-Aufsichtsratschef

Eine EM.TV-Sprecherin bestätigte außerdem, dass der Aufsichtsrat von drei auf sechs Mitglieder erweitert werden solle.

rtr MÜNCHEN. Neuer Aufsichtsratschef des Münchener Filmrechtehändlers EM.TV & Merchandising AG wird der frühere Vorstandschef der DG Bank, Bernd Thiemann. Der 57-Jährige solle die Nachfolge des zum 30. März ausgeschiedenen AR-Chefs Nickolaus Becker antreten, sagte eine EM.TV-Sprecherin am Donnerstag auf Anfrage von Reuters. Zudem solle das Gremium auf sechs Mitglieder aufgestockt werden; bis jetzt sind es drei. Die Aktionäre sollten auf der für 1. August geplanten Hauptversammlung darüber abstimmen. Einen Vorabbericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel", dem zufolge EM.TV für das Jahr 2000 weit größere Verluste als erwartet ausweisen werde, bestätigte die Sprecherin nicht.

"Das sind Spekulationen, die wir nicht bestätigen können, weil uns die Zahlen noch nicht vorliegen", sagte die Sprecherin des Medienunternehmens. EM.TV habe bei der Deutschen Börse eine Verlängerung der Abgabefrist für die Jahresbilanz bis Ende April beantragt und werde diese wahrscheinlich komplett ausnutzen. EM.TV hat Schwierigkeiten, die Rechnungssysteme der im Lauf des Jahres erworbenen Unternehmen zu konsolidieren.

Der "Spiegel" berichtet, der Jahresverlust von EM.TV werde sich auf 600 Millionen DM belaufen. Bislang seien 350 Millionen DM in Aussicht gestellt worden. EM.TV-Chef Thomas Haffa wolle "reinen Tisch" machen und alle Risiken in der Bilanz für 2000 berücksichtigen. Das Magazin zitiert einen Manager mit den Worten: "Von uns erwartet ohnehin keiner mehr ein gutes Jahr 2000." Eine Prognose für das Ergebnis nach Steuern hatte Vorstandschef Thomas Haffa nicht genannt.<</p> p> EM.TV hat nach eigenen Angaben beim Amtsgericht München bereits einen Antrag auf die Bestellung Thiemanns eingereicht. Dieser solle seinen Posten so bald wie möglich antreten, hieß es. Als neue Aufsichtsratsmitglieder wolle EM.TV außerdem den Unternehmensberater Roland Berger, den Rechtsanwalt Ronald Frohne und Klaus Hallig benennen, den Präsidenten der Kirch-US- Tochter International Television Trade Corp.<</p> p> Der bisherige Aufsichtsratschef Becker hatte sich bei den Verhandlungen um einen Einstieg der Kirch-GruppeÄKRCH.ULÜ bei EM.TV gegen Vorstandschef Thomas Haffa gestellt. Thiemann war nach der Ankündigung der Fusion von DG- und GZ-Bank als Vorstandschef zurückgetreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%