Noch läuft die Frist
Frentzen und Heidfeld bald ohne Vertrag

Schon seit längerem wird spekuliert, dass Teamchef Peter Sauber sich von mindestens einem deutschen Fahrern trennen will. Als möglicher Nachfolger wird der Brasilianer Felipe Massa gehandelt.

HB/dpa MAGNY-COURS. Die Formel-1-Zukunft von Heinz-Harald Frentzen und Nick Heidfeld ist noch offen. Die Verträge der beiden Mönchengladbacher beim Schweizer Sauber-Team enden nach dieser Saison. "Es gibt Gespräche mit einigen Teams", sagte Heidfeld am Donnerstag in Magny-Cours: "Wir haben uns kein Datum gesetzt, bis wann das entschieden sein muss." Jetzt sei die Zeit, in der das sortiert werde.

Frentzen erklärte, es sei noch zu früh, darüber zu sprechen. Scherzhaft sagte der 36-Jährige: "Ich fahre noch bis 2010." Schon seit längerem geistern Spekulationen herum, Teamchef Peter Sauber könnte sich in der kommenden Saison von einem oder sogar beiden deutschen Fahrern trennen. Als ein möglicher Nachfolger gilt Felipe Massa. Der Brasilianer, inzwischen Ferrari-Testpilot, war 2002 bei Sauber, musste dort aber in diesem Jahr Rückkehrer Frentzen weichen.

Für den Großen Preis von Frankreich am Wochenende sind beide Rheinländer verhalten optimistisch. "Es wäre schön, wenn wir in Magny-Cours Punkte holen könnten", sagte Frentzen, der hier 1999 seinen zweiten von bislang drei Grand-Prix-Siegen gefeiert hatte. Er sei jedenfalls optimistisch, wie zuletzt auf dem Nürburgring das Ziel zu erreichen. Zuvor war Frentzen vier Mal hintereinander ausgefallen. Ob der Bridgestone-Reifen gegenüber dem Michelin ein Nachteil sei, wollte er nicht kommentieren. "Wir haben unsere eigenen Baustellen.

Wir müssen unser Auto verbessern", sagte Frentzen. Auch Heidfeld, der vor einer Woche als Achter beim Großen Preis von Europa seinen zweiten Saisonpunkt holte, hofft am Sonntag auf weitere Zähler: "Wir müssen aber darauf spekulieren, dass von den vier Top-Teams jemand ausfällt." Sauber setzt laut Heidfeld beim zehnten Saisonlauf einige aerodynamische Weiterentwicklungen ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%