Archiv
Nokia muss Schrumpfen bei Marktanteilen einräumenDPA-Datum: 2004-07-15 12:31:21

Helsinki (dpa) - Der finnische Telekonzern Nokia hat im zweiten Quartal weiter Markanteile verloren. Wie der weltgrößte Handyhersteller am Donnerstag in Helsinki mitteilte, sank der Marktanteil von 32 Prozent im ersten Quartal auf 31 Prozent.

Helsinki (dpa) - Der finnische Telekonzern Nokia hat im zweiten Quartal weiter Markanteile verloren. Wie der weltgrößte Handyhersteller am Donnerstag in Helsinki mitteilte, sank der Marktanteil von 32 Prozent im ersten Quartal auf 31 Prozent.

Der Vorsteuergewinn stieg um 98 Millionen Euro auf 907 Millionen Euro, während der Umsatz um fünf Prozent auf 6,6 Milliarden Euro fiel. Für 2004 sagt Nokia einen Gesamtabsatz von 600 Millionen Handys weltweit voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%