Archiv
Norddeutsche Affinerie will Investitionen 2004 2 005 kräftig steigern

Europas größte Kupferhütte Norddeutsche Affinerie (NA) will die Investitionen im laufenden Geschäftsjahr kräftig steigern.

dpa-afx HAMBURG. Europas größte Kupferhütte Norddeutsche Affinerie (NA) will die Investitionen im laufenden Geschäftsjahr kräftig steigern. Für 2004/2 005 seien Investitionen in Höhe von 45 Mill. Euro geplant, sagte NA-Vorstandschef Werner Marnette am Donnerstag in einer Analystenkonferenz nach Vorlage der vorläufigen Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr (30. September). Im Geschäftsjahr 2003/2 004 hatte das Unternehmen 28 (Vorjahr: 26) Mill. Euro investiert. Die Mittel sollen unter anderem in die Rückgewinnung komplexer Materialen fließen.

Nach einem kräftigen Gewinnsprung und einem optimistischen Blick auf das Jahr 2005 hatte Marnette am Morgen mit einer Dividende von 65 Cent pro Aktie die Rückkehr zur bewährten Dividendenpolitik angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%