Archiv
Nordex-Aufsichtsrat berief Müller als Vorstandsmitglied

Rostock (dpa) - Der Aufsichtsrat des Windkraftanlagen- Herstellers Nordex (Rostock/Norderstedt) hat Hansjörg Müller in den Vorstand des Unternehmens berufen. Der 38-Jährige sei vom 1. Juli an für das operative Geschäft in den Bereichen Produktion, Einkauf, Projektmanagement, Service und Qualität verantwortlich, teilte Nordex mit.

Rostock (dpa) - Der Aufsichtsrat des Windkraftanlagen- Herstellers Nordex (Rostock/Norderstedt) hat Hansjörg Müller in den Vorstand des Unternehmens berufen. Der 38-Jährige sei vom 1. Juli an für das operative Geschäft in den Bereichen Produktion, Einkauf, Projektmanagement, Service und Qualität verantwortlich, teilte Nordex mit.

Der promovierte Betriebswirt war zuletzt bei der Unternehmensberatung Roland Berger tätig und hatte die Nordex AG bei ihrer seit 2003 laufenden Umstrukturierung federführend beraten.

«Damit bereiten wir die Gesellschaft auf den Übergang von der Restrukturierung zur stabilen Aufwärtsentwicklung vor», begründete Aufsichtsratschef Eberhard von Perfall die Personalentscheidung. Weitere Nordex-Vorstände sind Thomas Richterich (Sprecher und Finanzen) und Carsten Pedersen (Vertrieb). Das börsennotierte Unternehmen verbuchte im vergangenen Geschäftsjahr ein Defizit von 63 Millionen Euro und will 2005 wieder die Gewinnzone erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%