Archiv
Nordirland: Ulster Unionist Party zieht sich aus Regierung zurück

dpa LONDON/BELFAST. Der nordirische Protestantenführer David Trimble hat die drei Minister seiner Ulster Unionist Party (UUP) aus der Provinzregierung in Belfast zurückgezogen. Trimble übergab die Rücktrittschreiben der Minister am Donnerstagnachmittag. Er hatte seinen Schritt zuvor angedroht, falls die Untergrundorganisation IRA nicht mit der Übergabe ihrer Waffen beginnt.

Trimble, der selbst am 1. Juli als Regierungschef von Nordirland zurückgetreten war, protestiert nach eigenen Angaben gegen die Weigerung der IRA, ihre Waffen abzugeben. "In 18 Monaten ist nichts passiert", sagte er dazu am Nachmittag. Die britische Regierung hat jetzt die Wahl, Nordirland entweder wieder direkt zu regieren, oder Neuwahlen in der Krisenprovinz auszurufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%