Archiv
Nortel Networks: Ertragswarnung

Das Management von Nortel Networks muss erneut eine Ertragswarnung aussprechen. Im dritten Quartal sei mit einem Umsatz von rund 3,5 Mrd. $ zu rechnen. Damit werden die durchschnittlichen Prognosen um 400 bis 500 Mill. $ verfehlt. Ferner gehe man von einem operativen Verlust vor einmaligen Kosten in Höhe von 910 Mill. $ aus.

Umgerechnet auf den Ertrag pro Aktie, dürfte der Verlust bei etwa 29 Cents liegen und damit acht Cents höher als erwartet ausfallen. Inklusive Abschreibungen und anderen außerordentlicher Kosten liegt der Fehlbetrag bei 3,6 Mrd. $. "Wir sehen erste Zeichen, dass das Niveau an Kapitalinvestitionen von Service Providern einen Boden gefunden hat", so Vorstand John Roth. Mit den nun eingeleiteten Schritten sei Nortel auf dem richtigen Weg, um wieder ein ausgeglichenes Ergebnis und positiven Cash Flow erreichen zu können. Bereits ab dem ersten Quartal des kommenden Jahres habe man die Kostenstruktur derart stark reduziert, um auch bei Umsätzen von deutlich unter 4 Mrd. $ ein ausgeglichenes Ergebnis melden zu können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%