Archiv
Northwest Airlines: Höherer Quartalsverlust

Zahlreiche Fluggesellschaften haben in den letzten Wochen ihre Prognosen für das zweite Quartal geändert.

Jetzt hat auch Northwest Airlines die Vorhersagen über den Geschäftsverlauf überdacht und schließt sich den Revidierungen an. Der Carrier rechnet mit einem Verlust im laufenden Quartal zwischen 50 Millionen und 75 Millionen Dollar. Dafür seien nicht allen die schwache Nachfrage insbesondere nach teureren Business-Tickets verantwortlich, sondern ebenso die deutlich gestiegenen Kerosinkosten. Die weltweit viertgrößte Fluggesellschaft zeigt sich optimistisch, dass die kommende Feriensaison dazu beitragen wird, ein im dritten Quartal besseres Ergebnis zu erzielen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%