Archiv
Northwest Airlines: keine Einigung mit Gewerkschaften erzielt

Die viertgrößte US-Fluggesellschaft, Northwest Airlines, hat eine Frist zur Einigung mit den Gewerkschaften verstreichen lassen. Am Sonntag ist die Frist abgelaufen, innerhalb der ein neuer Vertrag mit Mechanikern erzielt werden sollte.

Dennoch wird es zunächst keinen Streik der Beschäftigten geben. US-Präsident George W. Bush hat ein Gremium eingesetzt, dass nach einer Lösung suchen soll. Dafür sind 30 Tage vorgesehen. Weitere 30 Tage haben die beiden Parteien dann Zeit, sich mit den Vorschlägen des Gremiums zu Löhnen und Rentenzahlungen auseinanderzusetzen. Einen Streik der Mechaniker, womit sie ihren Forderungen Nachdruck verleihen wollen, wird es demnach innerhalb der kommenden zwei Monate nicht geben. Die Vorbereitungen einer Arbeitsniederlegung liefen vor der Entscheidung Bushs zur Einsetzung eines Schlichter-Gremiums auf Hochtouren.
Die Aktie hat seit Jahresanfang ein Viertel an Wert verloren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%