Notenbank berät über weitere Schritte
US-Zinssenkung gilt Experten als weitgehend sicher

ap WASHINGTON. Angesichts der Konjunkturabkühlung in den USA gilt unter deutschen und amerikanischen Finanzexperten eine erneute Senkung der US-Zinsen am (morgigen) Mittwoch als sicher. Greenspans Einschätzung vor dem US-Kongress, dass das Wirtschaftswachstum mittlerweile bei "fast bei null" liege, sei ein klares Signal gewesen, urteilten Analysten.

Die Mitglieder des Offenmarktausschusses der US-Notenbank wollten am Dienstag ihre zweitägigen Beratungen über die Zinspolitik beginnen. Eine Entscheidung wird für Mittwoch erwartet.

Die meisten US-Experten gingen von einer Verringerung der so genannten Federal Funds Rate für kurzfristigen Kreditverkehr zwischen Geschäftsbanken von derzeit sechs auf 5,50 % aus. Mit einer Zinssenkung um mindestens 25 Basispunkte rechnet die Commerzbank. Einig waren sich die Experten, dass dies nicht die letzte Lockerung der Zinszügel in diesem Jahr sein dürfte. Bis zum Sommer dürfte auf jeden Fall eine weitere Senkung erfolgen, sagte Michael Holstein von der DG Bank. Nach Einschätzung von Patrick Franke von der Commerzbank könnte der Leitzins im Frühjahr bereits auf 5,0 % sinken.

Rahmenbedingungen für Zinssenkung günstig

US-Ökonomen beurteilten die Rahmenbedingung für eine Zinssenkung in den USA angesichts der weitgehend stabilen Preisentwicklung günstig. Mit einer Rezession in den USA rechnen die Experten ungeachtet der Konjunkturabkühlung nicht. Auch wenn die Wachstumsdelle in den USA tiefer sei als erwartet, sagte Holstein. Nach Einschätzung der Commerzbank dürfte das erste Quartal in den USA das schwächste werden. Anschließend sollte die Konjunktur wieder anziehen und sich im zweiten Halbjahr 2001 deutlich besser entwickeln.

Auch der Chefökonom von Wells Fargo, Sung Won Sohn, zeigte sich überzeugt, dass eine Rezession verhindert werden könne. Es werde aber ein Drahtseilakt, betonte er. Anfang des Jahres hatte die US-Notenbank wegen der anhaltenden Konjunkturabkühlung die Leitzinsen überraschend um einen halben Prozentpunkt gesenkt und damit ein Kursfeuerwerk an den Börsen ausgelöst.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%