Notfallplan für Ruderer und Kanuten in der Schublade
„Mini-Hitzewelle" zum Olympia-Start

Eine "Mini-Hitzewelle" von knapp 40 Grad kommt am ersten Olympia-Wochenende auf Athen zu. Wie das Nationale Wetteramt Griechenlands (EMY) am Montag voraussagte, werden die Temperaturen im Großraum der Olympia-Stadt um die Mittagszeit zwischen 37 bis 39 Grad Celsius erreichen.

HB ATHEN. Südwinde transportieren heiße Luftmassen aus der Sahara, die über dem Mittelmeer feuchter werden und in Südosteuropa für tropische Klimaverhältnisse sorgen.

"Eröffnungsfeier mit einer Mini-Hitzewelle", titelte am Montag die Athener Zeitung "Kathimerini" in ihrem Olympia-Wetterbericht. Danach werde es wieder Nordwinde geben, die bei 35 Grad etwas "Abkühlung" bringen. Die XXVIII. Olympischen Spiele werden am Freitag feierlich eröffnet; die ersten Medaillen werden am Samstag vergeben.

Nach Angaben des Organisationskomitees Athoc hat das Meteorologische Amt aber keine Erkenntnisse, dass es über eine längere Zeit eine "extreme Hitze" im August geben wird. Auch die Kanuten und Ruderer müssten nicht befürchten, durch die in der Stadt bekannten Nordwinde "Meltemi" beeinträchtigt zu werden. Im vergangenen Jahr hatten diese Winde, die im August die Stäre 7 und 8 erreichen können, bei Testwettkämpfen chaotische Zustände in der Olympia-Regattabahn bei Shinias (41 km nordöstlich Athens) verursacht. Mehrere Boote waren damals bei Böen um die Stärke 7 untergegangen.

"Wir haben auch für diesen Fall gesorgt", sagte der ATHOC Sprecher. Falls die Winde Mitte August einsetzen, könnte das Programm für drei vier Tage verlängert werden, hieß es. Darüber hinaus sei vorgesehen, dass die Ruderwettbewerbe am frühen Morgen (6.30 Uhr) beginnen, falls es notwendig ist, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%