Notunterkünfte für Bewohner errichtet
30 Verletzte bei Hochhausbrand in Rottweil

Alle 80 Bewohner - viele Alte und Behinderte - seien über Fenster und Balkone in Sicherheit gebracht worden, teilte die Feuerwehr in Rottweil mit.

HB ROTTWEIL. Beim einem Hochhausbrand in der baden- württembergischen Stadt Rottweil haben in der Nacht zum Mittwoch rund 30 Menschen Rauchgasvergiftungen erlitten. Ein Mann bekam einen Herzanfall. Der Sachschaden wird auf mehrere 100 000 Euro geschätzt. Das Feuer war gegen Mitternacht im Keller des achtgeschossigen Hauses ausgebrochen. Die Brandursache sei noch unklar. Für die Bewohner wurden zum Teil Notunterkünfte eingerichtet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%