Archiv
Novell: Rückläufige Investitionen

Der Hersteller von Netzwerk Software leidet unter rückläufigen Investitionen im Technologiebereich und einem zunehmenden Wettbewerbskampf gegen Microsoft und gegen das kostenfrei erhältliche Linux Betriebssystem.

Das Ergebnis vor außerordentlichen Kosten lag im ersten Quartal bei 3,3 Millionen Dollar oder einem Cent pro Aktie. Analysten rechneten mit einem ausgeglichenen Ergebnis. Der Umsatz fiel im Vergleich zum Vorjahr um 71 Millionen Dollar auf 245 Millionen Dollar. Finanzvorstand Dennis Raney rechnet im Fiskaljahr 2001 mit einem Umsatz von leicht über einer Milliarde Dollar und einem Gewinn von 17 bis 18 Cents pro Aktie. Damit werden die Erwartungen der Analysten um 10 bis 15 Prozent verfehlt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%