Archiv
Novellus: Weniger Aufträge als erwartet

Chipkomponentenhersteller Novellus füllt sein Auftragsbuch im vierten Quartal weniger deutlich als erwartet.

Vor einigen Wochen ging das Unternehmen noch von Orders in Höhe von 125 Mio. bis 150 Mio. Dollar aus. Nun werden nur noch Aufträge in einer Spanne von 105 Mio. bis 125 Mio. Dollar in Aussicht gestellt. Der Gewinn pro Aktie werde allerdings die bisherigen Prognosen erreichen hieß es. Das gelte aber nicht für das erste und das zweite Quartal. Es deutet sich an, dass Novellus Anfang kommenden Jahres in die Verlustzone rutschen wird. Um Kosten zu sparen wurden Produktionsstätten geschlossen und die Vorstandsgehälter gekürzt. Nun werde erwogen, Beschäftigte zu entlassen. Credit Suisse First Boston stuft das Novellus-Papier mit "Halten" ein, die Gewinnschätzung für 2002 reduzieren die Analysten. J. P. Morgan bewertet die Aktie mit "Market Perform".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%