Archiv
NTT Docomo erwägt immer noch Börsennotierung in Übersee

dpa-afx TOKIO. Der japanische Mobilfunkkonzern NTT Docomo erwägt eigenen Angaben zufolge immer noch ein Börsenlistung in Übersee. Jedoch sei noch nichts beschlossene Sache, erklärte das Unternehmen am Donnerstag in Tokio. Damit reagierte NTT Docomo auf einen Bericht der "Financial Times", wonach die Gesellschaft dazu bereit sei, ab September an der New York Stock Exchange über American Depository Receipts-Papiere (ADR) notiert zu sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%