Nur Treueaktien und Dividenden schönen noch die Bilanz
T-Aktionäre der ersten Stunde erstmals bei Kursverlierern

Wer der Telekom seit dem ersten Börsengang vor sechs Jahren die Treue gehalten hat, stand am Montag kursmäßig vor dem Nichts. Erstmals in der Geschichte der spektakulär gestarteten Volksaktie fiel der Kurs unter den Ausgabewert des ersten Börsengangs vom November 1996.

afp BERLIN. Im Plus stehen die Anteilseigner der ersten Stunde nun nur noch durch Treueaktien und Dividendenzahlungen.

Die T-Aktie kam am 18. November 1996 mit einem Ausgabekurs von 14,57 ? (28,50 DM) in den Handel. Privatanleger, von denen 1,9 Mill. das Papier erhielten, bekamen einen Nachlass von 50 Pfennig und konnten das Papier so für 14,32 ? (28 DM) erwerben. Wer als Privatinvestor also 300 Aktien kaufte, zahlte damals insgesamt 4296 ? (8402,25 DM) an den Staatskonzern.

An Dividenden fielen für die T-Aktien dem Unternehmen zufolge seit 1996 netto 2,77 ? (5,42 DM) pro Wertpapier an. Wer damals 300 Stück kaufte, erhielt so bis heute Zahlungen in Höhe von 831 ? (1625,29 DM).

Zudem hatten T-Aktionäre ein Anrecht auf Treueaktien, wenn sie die Papiere aus dem ersten Börsengang von der Ausgabe bis zum 30. September 1999 im Depot behielten. Dabei galt ein Ausgabeverhältnis von eins zu zehn. Bei 300 zum Börsengang gekauften Aktien waren dies 30 Gratispapiere. Am Montag waren diese Aktien mit 14,30 ? zusammen noch 429 ? (839,05 DM) wert.

Wurden auch die Treueaktien im Depot belassen, kam bis heute für die Jahre 2000 und 2001 nochmals eine Dividende von jeweils 0,62 ? (1,21 DM) hinzu. Bei 30 Stück macht das nochmals 37,20 ? (72,76 DM).

Alles zusammen ergeben sich aus Treueaktien und Dividenden damit für 300 Aktien Einnahmen von 1297,20 ? (2537,10 DM).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%