Nutzfahrzeugbereich zieht an
MAN bekommt wieder mehr Aufträge

Die MAN AG hat vor allem dank einer Belebung ihres stärksten Geschäftsbereichs Nutzfahrzeuge in den ersten vier Monaten des Geschäftsjahres 2002 wieder einen ansteigenden Auftragseingang verzeichnet.

vwd MÜNCHEN. Der Auftragseingang von Januar bis April ging zwar um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 4,8 (5,4) Mrd. ? zurück, teilte das Unternehmen am Freitag ad hoc mit. In den ersten drei Monaten lag der Rückgang bei den eingehenden Aufträgen noch bei 18 Prozent. Die Entwicklung sei vor allem auf eine Belebung im Bereich Nutzfahrzeuge zurückzuführen, der allein im April 29 Prozent mehr Aufträge als ein Jahr zuvor verbuchte, hieß es weiter.

Der Umsatz des Maschinen- und Nutzfahrzeugkonzerns in den ersten vier Monaten sank erwartungsgemäß auf 4,4 (4,557) Mrd. ?. Der Auftragsbestand stieg um drei Prozent auf gegenüber Ende 2001 auf 10,7 Mrd. ?.

MAN-Chef Rupprecht bekräftigt Jahresziele

Trotz des von Unternehmerseite als zu hoch kritisierten Tarifabschlusses in der Metallbranche bestätigte das Unternehmen seine Prognosen für 2002. "Alles in allem ist für 2002 unverändert unser Ziel, das unbefriedigende Ergebnis des Jahres 2001 zu verbessern", sagte MAN-Chef Rudolf Rupprecht am Freitag auf der Hauptversammlung in München laut Redetext. Im Vorjahr hatte der Konzern vor allem wegen der schwächelnden Nutzfahrzeugsparte vor Steuern einen Gewinnrückgang von rund 70 Prozent auf 213 Millionen Euro verbucht. Ebenso halte er an dem Ziel fest, 2002 bei Umsatz und Auftragseingang jeweils Werte zwischen 15,5 und 16 Milliarden Euro zu erreichen.

Siemens-Vorstand Jung soll MAN-AR-Vorsitzender werden

Zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtrates der MAN AG wird nach der Hauptversammlung des Unternehmens aller Voraussicht nach der Siemens-Vorstand Volker Jung gewählt. Er soll die Nachfolge des langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus Götte antreten, der nach Erreichen des 70. Lebensjahres das Amt mit Ablauf der Aktionärsversammlung niederlegt. Unmittelbar im Anschluss an die Hauptversammlung soll das dann neu gewählte Kontrollgremium zusammentreten und seinen Vorsitzenden wählen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%