Archiv
Nvidia: Aufstieg in den Nasdaq-100 Index

Nvidia, der Hersteller von Grafikkarten, hat es auf das nächste Level geschafft. Ende des Monats wird das Unternehmen in den Nasdaq-100 Index aufgenommen. Nvidia hat im ersten Quartal einen Gewinn von 25,9 Millionen Dollar oder 31 Cents pro Aktie erwirtschaftet.

Gegenüber dem Vorjahresquartal konnte das Unternehmen den Gewinn um 41 Prozent und den Umsatz um 62 Prozent steigern. Das Ergebnis erfüllt die Analystenerwartungen.

Das ausgezeichnete Ergebnis hat Nvidia vor allem dem GeForce-Chips zu verdanken, der in Computern von Dell und anderen großen Computerherstellern eingebaut wird. Mit diesem Chip werden dreidimensionale Grafiken und Animationen beschleunigt, wie sie in Computerspielen zum Einsatz kommen. Auch in der neuen Microsoft-Spielkonsole Xbox wird die Nvidia-Technologie verwendet werden.
Der Nvidia-Chef Huang sagte, das abgelaufene Quartal sei der Startschuss zu einer weiteren Wachstumsphase seines Unternehmens gewesen. Neben der starken Position im PC-Markt will er nun auch den Siegeszug bei Mac?s und Kleincomputern fortsetzen.

Für Nvidia scheidet der Mobilfunkanbieter VoiceStream Wireless, der von der Deutschen Telekom gekauft wurde, aus dem Nasdaq-100 Index aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%