Archiv
Obduktion nach Spiritus-Kindermord

Nach dem Verbrechen an ihren beiden Töchtern ist die 40 Jahre alte Mutter aus Schöningen in Niedersachsen weiterhin nicht vernehmungsfähig. Die Frau hatte die vier und acht Jahre alten Mädchen vermutlich wegen familiärer und psychischer Probleme mit Spiritus vergiftet.

dpa SCHÖNINGEN. Nach dem Verbrechen an ihren beiden Töchtern ist die 40 Jahre alte Mutter aus Schöningen in Niedersachsen weiterhin nicht vernehmungsfähig. Die Frau hatte die vier und acht Jahre alten Mädchen vermutlich wegen familiärer und psychischer Probleme mit Spiritus vergiftet.

Der Vater fand die Leichen am Sonntagmorgen in dem Einfamilienhaus. Die Mutter wollte sich ebenfalls mit Spiritus umbringen, überlebte jedoch schwer verletzt.

Die Obduktion habe ergeben, dass die beiden Kinder an einer Lähmung des Atemsystems gestorben seien, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Wie die Mutter ihren Kindern den übel riechenden Spiritus verabreicht hatte, blieb unklar. "Man könnte vermuten, dass er mit einem anderem Getränk vermixt wurde", sagte der Polizeisprecher. Die Mutter selbst machte zu den Taten noch keine Aussagen. "Wir wissen nicht, wann wir sie vernehmen können", hieß es bei der Polizei. Auch die genaue Auswertung der Obduktionsergebnisse werde noch einige Zeit dauern.

Der Direktor des Rechtsmedizinischen Instituts der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Prof. Hans Dieter Tröger, sagte, Spiritus löse eine Alkoholvergiftung aus und könne letztlich zum Atemsillstand führen. Erwachsene bräuchten etwa drei bis fünf Promille Alkohol, um zu sterben. "So hoch muss es bei einem Kind nicht sein", sagte Prof. Tröger.

Der Vater der beiden Mädchen war während der Taten nicht zu Hause. Der 42-Jährige habe am Samstagabend das Haus verlassen und sei am Sonntag um 08.00 Uhr wieder gekommen, sagte der Polizeisprecher. Zu den Ursachen für die Familienprobleme wollte der Sprecher der Staatsanwaltschaft in Braunschweig keinerlei Angaben machen. Die Ermittler hatten in dem Haus eine Art Abschiedsbrief der Frau gefunden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%