Archiv
Öffentlicher Dienst

BAG-Urteilvom 21.05.2003 00:00:00 - 4 AZR 420/02



Bundesarbeitsgericht
Öffentlicher Dienst


Arbeitsvertrags- und Vergütungsordnung für den Kirchlichen Dienst der Erzdiözese Freiburg (AVVO) Anlage 1 zur AVVO § 15 Teil C 7. (Jugend- und Erwachsenenbildung) 7.1 (Bildungsreferenten) Verg. Gr. III Fallgr. 7.1.3 ; Verg. Gr. II a Fallgr. 7.1.1 ; Anmerkungen Nr. 13 und Nr. 31 Teil D der Anlage 1 zur AVVO ; Protokollnotiz Nr. 1 der Anlage 1a zum BAT/BL ; Gesetz über die Pädagogischen Hochschulen im Lande Baden-Württemberg (PHG) § 3 Abs. 1, § 31 Abs. 1 ; Universitätsgesetz (UG) § 44 Abs.1

Eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung i. S. der Anmerkung Nr. 13 des Teils D der Anlage 1 zur Arbeitsvertrags- und Vergütungsordnung für den Kirchlichen Dienst der Erzdiözese Freiburg (AVVO) liegt auch dann vor, wenn der Mitarbeiter eine Abschlussprüfung zum Diplom-Pädagogen in einem Aufbaustudium erfolgreich abgelegt hat, das für dessen Abschluss die Hochschulreife und einen Grundstudiengang voraussetzt und damit zusammen eine Mindeststudienzeit von mehr als sechs reinen Studiensemestern gefordert sind.

BAG-Urteil vom 21.05.2003 - 4 AZR 420/02





Quelle: DER BETRIEB, 05.11.2003

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%