Archiv
Öiag über Gespräche von Victory mit Siemens zu VA Tech-Übernahme informiert

Wien (dpa-AFX/APA) - Die Österreichische Industrieholding AG (Öiag) ist von der Victory Industriebeteiligung über Gespräche mit dem deutschen Elektrokonzern Siemens über eine mögliche Übernahme der VA Technologie informiert worden. Es liege der Öiag derzeit kein konkretes Angebot vor, teilte die Staatsholding am Donnerstag mit. Die Öiag ist mit 15 % größter VA Tech-Aktionär. Victory hält 12,5 % an VA Tech und ist damit größter Privataktionär des Linzer Technologiekonzerns.

Wien (dpa-AFX/APA) - Die Österreichische Industrieholding AG (Öiag) ist von der Victory Industriebeteiligung über Gespräche mit dem deutschen Elektrokonzern Siemens über eine mögliche Übernahme der VA Technologie informiert worden. Es liege der Öiag derzeit kein konkretes Angebot vor, teilte die Staatsholding am Donnerstag mit. Die Öiag ist mit 15 % größter VA Tech-Aktionär. Victory hält 12,5 % an VA Tech und ist damit größter Privataktionär des Linzer Technologiekonzerns.

"Eine vom Unternehmen als feindlich beurteilte Übernahme samt einer eventuellen Zerschlagung des Unternehmens wird seitens der Öiag nicht unterstützt," sagte Öiag-Vorstand Peter Michaelis. "Wir unterstützen den Vorstand der VA Tech." Die Öiag handle gemäß ihres gesetzlichen Auftrags, der die Wahrung der österreichischen Interessen sowie der Interessen des Unternehmens zum Gegenstand habe.

Aussagen zum Mitziehen bei der geplanten Kapitalerhöhung will die Öiag vor dem Hintergrund ihres gesetzlichen Auftrags zu gegebener Zeit prüfen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%