Archiv
Öiag: Werden Siemens-Angebot für VA Tech 'konstruktiv' prüfen

Die am österreichischen Technologiekonzern VA Tech beteiligte staatliche Industrieholding Öiag will die Übernahme-Offerte des Siemens-Konzerns "konstruktiv" prüfen.

dpa-afx MÜNCHEN/WIEN. Die am österreichischen Technologiekonzern VA Tech beteiligte staatliche Industrieholding Öiag will die Übernahme-Offerte des Siemens-Konzerns "konstruktiv" prüfen.

Es werde untersucht, "ob mit dem Angebot von Siemens die Kriterien unseres Privatisierungsauftrags erfüllt sind. Die österreichischen Interessen und hier vor allem die Standortsicherung müssen durch einen Verkauf unseres Anteils gewahrt sind", sagte Öiag-Vorstand Peter Michaelis.

Siemens bietet 55 Euro je Aktie. Anfang September hatte sich der Konzern bereits um eine vollständige Übernahme bemüht, war allerdings am massiven politischen Widerstand und der Ablehnung des VA Tech-Vorstands gescheitert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%