Ökosteuer und milder Winter lassen Verbrauch sinken
Heizölabsatz in Deutschland im 1. Quartal deutlich rückläufig

vwd HAMBURG. Der Heizölabsatz in Deutschland ist in den ersten drei Monaten des laufenden jahres im Vergleich zum Vorjahresquartal um gut 40 % gesunken. Im vergangenen Jahr habe die zum 1. April eingeführte Ökosteuer auf Heizöl noch viele Verbraucher dazu veranlasst, die Tanks aufzufüllen, teilte die Esso Deutschland GmbH, Hamburg, am Mittwoch mit. Seit diesem Zeitpunkt seien die Heizölpreise auf 73 von 48 Pf/Liter gestiegen. Auf Grund des milden Winters hätten die Verbraucher kaum Heizöl nachgeordert und würden nun mit relativ niedrigen Beständen in die Sommermonate gehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%