Öl- und Tabakwerte werden durch Bush-Sieg beflügelt
Deutscher Aktienmarkt eröffnet nach Wahlsieg Bushs fester

Deutlich anziehen konnten die Titel von Linde mit einem Plus von 1,7 %. An diesem Mittwoch wird die Gesellschaft ihre Neunmonatszahlen vorstellen.

Reuters FRANKFURT. Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch nach einem möglichen Wahlsieg des Republikaners George W. Bush zum neuen US-Präsidenten fester in den Handel gestartet. Nach 25 Handelsminuten lag der Deutsche Aktienindex (Dax) mit 0,54 % im Plus bei 7 114 Zählern. Ein Wahlsieg von George W. Bush als neuer Präsident der USA wirke sich Händlern zufolge eher positiv auf den Markt aus. Vor allem Öl- und Tabakwerte könnten dadurch beflügelt werden, hieß es. Entscheidend für den Markt in Deutschland sei aber die Entwicklung an der Börse in den USA, und die müsse abgewartet werden.

Das Gewinner- Verliererbild war zu Handelsbeginn gemischt. Während SAP zu den Kursgewinnern mit einem Plus von 1,43 % auf 242,17 Euro gehörten, fielen die Aktien von Infineon um 3,75 % auf 49,52 Euro. Die Papiere von Thyssen Krupp fielen um 2,6 % auf 16,80 Euro.

Deutlich anziehen konnten die Titel von Linde mit einem Plus von 1,7 % auf 52,94 Euro. An diesem Mittwoch wird die Gesellschaft ihre Neunmonatszahlen vorstellen. Analysten gehen von einer Steigerung beim Umsatz und Ergebnis bei Linde aus.

Der Euro gab nach dem möglichen Wahlsieg Bushs am Morgen nach und notierte bei 0,8545/48 nach einem Vortagesschluss in New York bei 0,8601/05. Der MDax notierte kurz nach Handelsbeginn behauptet bei 0,26 % auf 5 009 Zählern. Am Neuen Markt gewann der Nemax-Index 0,23 %.

Der Republikaner George W. Bush hat nach Hochrechnungen der Fernsehsender CNN und NBC die US-Präsidentenwahlen gewonnen. Er erhält mindestens 271 der 538 Stimmen des Wahlkollegiums. 270 sind für den Wahlsieg nötig. Bush, der sich damit gegen seinen Konkurrenten, den demokratischen Vizepräsidenten Al Gore, durchsetzen konnte wird voraussichtlich mit einer republikanischen Mehrheit im Senat und im Repräsentantenhaus regieren können. Marktteilnehmer in den USA rechnen damit, dass es zu steigenden Kursen an den dortigen Aktienmärkten kommen wird.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%