Archiv
Ölpreis entfernt sich nach Entscheidung in Venezuela etwas von Rekordmarken

Die Lage an den internationalen Ölmärkten hat sich nach dem Referendum in Venezuela am Montag leicht entspannt. In London entfernte sich der Preis für ein Barrel der Nordsee-Sorte Brent zur Lieferung im September von seinem am Freitag erreichten Rekordniveau von 43,92 $ je Barrel. Am Montagmorgen gab die Notierung um 1,21 % auf 43,35 $ nach.

dpa-afx NEW YORK/LONDON. Die Lage an den internationalen Ölmärkten hat sich nach dem Referendum in Venezuela am Montag leicht entspannt. In London entfernte sich der Preis für ein Barrel der Nordsee-Sorte Brent zur Lieferung im September von seinem am Freitag erreichten Rekordniveau von 43,92 $ je Barrel. Am Montagmorgen gab die Notierung um 1,21 % auf 43,35 $ nach.

Auch der Preis am New Yorker Warenterminmarkt Nymex für Sweet-Öl zur September-Auslieferung entfernte sich von seinem am Morgen erreichten Rekordstand von 46,91 $. Zuletzt kostete ein Barrel 46,48 $ je Barrel. Das waren 0,21 % weniger als am Freitag. Die ungewisse politische Zukunft im Ölland Venezuela hatte den Ölpreis am Morgen zunächst an die Marke von 47 $ getrieben.

Venezuela IM Blick

Venezuelas linksnationalistischer Staatspräsident Hugo Chávez hat das Referendum über seine Amtsenthebung für sich entschieden. Wie die oberste Wahlbehörde CNE am frühen Montagmorgen (Ortszeit) in Caracas mitteilte, stimmte eine Mehrheit von 58,25 % gegen die Absetzung des Staatschefs. Die Stimmenauszählung sei in 94,49 % aller Wahllokale abgeschlossen worden.

"Der Ausgang des Referendums ist kurzfristig gut für den Ölmarkt", sagte Ölexperte Oliver Franz von der ING-BHF-Bank. Ölexperten hatten bei einer möglichen Amtsenthebung von Chávez Versorgungsstörungen befürchtet. Schließlich habe der Präsident wichtige Führungspositionen der staatlichen Ölgesellschaft mit Gefolgsleuten besetzt, sagte Franz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%