Archiv
Ölpreis fällt in London zu Handelsbeginn deutlich unter 40,00 US-Dollar

(dpa-AFX) London - Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent ist in London wieder deutlich unter 40 US-Dollar gesunken. Um 11.30 Uhr wurde der Brent-Future mit 39,82 Dollar gehandelt. Zum Handelsschluss am Freitag war der Future noch mit 40,03 Dollar gehandelt worden, nachdem er zuvor mit 40,05 Dollar, das höchste Niveau seit 14 Jahren erreicht hatte. Anfang Oktober 1990 war der Brent-Future mit zeitweise 40,95 Dollar noch höher notiert worden.

(dpa-AFX) London - Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent ist in London wieder deutlich unter 40 US-Dollar gesunken. Um 11.30 Uhr wurde der Brent-Future mit 39,82 Dollar gehandelt. Zum Handelsschluss am Freitag war der Future noch mit 40,03 Dollar gehandelt worden, nachdem er zuvor mit 40,05 Dollar, das höchste Niveau seit 14 Jahren erreicht hatte. Anfang Oktober 1990 war der Brent-Future mit zeitweise 40,95 Dollar noch höher notiert worden.

Verantwortlich für den hohen Ölpreis machen Experten die jüngsten Terrorwarnungen und die weltweit hohe Nachfrage.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%