Archiv
Ölpreis im asiatischen Handel wieder leicht gefallen

Der Preis für amerikanisches Rohöl ist am Donnerstag im asiatischen Handel wieder leicht gesunken, nachdem Spekulationen um die US-Lagerbestände am Vorabend einen leichten Preisschub ausgelöst hatten.

dpa-afx SINGAPUR. Der Preis für amerikanisches Rohöl ist am Donnerstag im asiatischen Handel wieder leicht gesunken, nachdem Spekulationen um die US-Lagerbestände am Vorabend einen leichten Preisschub ausgelöst hatten. Ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl der Sorte WTI kostete im elektronischen Handel um 7.19 Uhr 48,65 Dollar und damit 21 Cent weniger als am Vortag. Der Ölpreis bleibt damit weiter deutlich von seinem jüngsten Rekordwert von 55,67 Dollar entfernt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%