Archiv
Ölpreis verbilligt sich im asiatischen Handel weiter

Der Ölpreis hat sich am Mittwoch im asiatischen Handel weiter verbilligt. Ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl zur Lieferung im Oktober kostete zuletzt 43,25 $ und damit sechs Cent weniger als bei Handelsschluss am Vortag.

dpa-afx FRANKFURT. Der Ölpreis hat sich am Mittwoch im asiatischen Handel weiter verbilligt. Ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl zur Lieferung im Oktober kostete zuletzt 43,25 $ und damit sechs Cent weniger als bei Handelsschluss am Vortag.

Händler machten die geringer als erwartet ausgefallen Schäden durch den Hurrikan "Frances" im Süden der USA für den Preisrückgang verantwortlich. Dort befinden sich die wichtigsten Ölförderanlagen und Raffinerien des Landes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%