Archiv
Österreichs OMV steigt bei rumänischem Petrom ein

(dpa-AFX) Bukarest/Wien - Der österreichische Energie-Konzern OMV AG < OMV.EAV > übernimmt ein Drittel des bisher staatlichen rumänischen Energiekonzerns Petrom. Ein entsprechendes Abkommen soll an diesem Freitag in der rumänischen Hauptstadt unterzeichnet werden, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Donnerstag.

(dpa-AFX) Bukarest/Wien - Der österreichische Energie-Konzern OMV AG < OMV.EAV > übernimmt ein Drittel des bisher staatlichen rumänischen Energiekonzerns Petrom. Ein entsprechendes Abkommen soll an diesem Freitag in der rumänischen Hauptstadt unterzeichnet werden, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Donnerstag.

In der Folge wollen die Österreicher 51 Prozent des Unternehmens übernehmen. Der Wert der Transaktion wird mit rund 1,4 Milliarden Euro angegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%