Archiv
ÖTV-Kongress zur Wahl von Mai-Nachfolger zusammenkommen

Die Neuwahl des ÖTV-Chefs ist nötig, weil Mai am Mittwoch seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur erklärt hatte. Als Nachfolger ist der Personal- und Organisationsdezernenten der Stadt Hannover, Frank Bsirske, nominiert.

afp LEIPZIG. Die Gewerkschaft Öffentliche Dienste Transport und Verkehr (ÖTV) ist am Donnerstag erneut in Leipzig zusammengekommen, um diesmal den Nachfolger für ÖTV-Chef Herbert Mai zu wählen. Der Hauptvorstand schlägt dafür den Personal- und Organisationsdezernenten der Stadt Hannover, Frank Bsirske, vor. Die Nominierung erfolgte in der Nacht im 65-köpfigen Hauptvorstand ohne Gegenstimmen. Der 49-Jährige Politikwissenschaftler und ehemalige Vize-Chef des ÖTV-Bezirks Niedersachsen ist Mitglied der Grünen und wäre der erste Vorsitzende der ÖTV, der kein Sozialdemokrat ist. Die Neuwahl des ÖTV-Chefs ist nötig, weil Mai am Mittwoch seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur erklärt hatte. Er begründete dies damit, nicht genügend ÖTV-Delegierte vom Zusammenschluss zur Supergewerkschaft ver.di überzeugt zu haben.

Der Arbeitersohn Birske war von 1991 bis 1997 stellvertretender Bezirksvorsitzender der ÖTV Niedersachsen. Nach seinem Studium der Politikwissenschaften, das durch ein Stipendium der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung ermöglicht wurde, war Bsirske von 1978 bis 1987 Bildungssekretär der Sozialistischen Jugend Deutschlands - "Die Falken". Danach war er von 1987 bis 1989 Fraktionsmitarbeiter der Grünen Alternativen Bürgerliste im Rat der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Bsirske gilt als durchsetzungsfähiger Verwaltunsgreformer, der sich in Hannover unter anderem für mehr Bürgerservice einsetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%