Offenbar auch Signale der American-Airlines-Maschine entdeckt
Flugschreiber von abgestürzter United-Maschine gefunden

Das Gerät der Maschine, die bei Pittsburgh abgestürzt war, sollte möglichst rasch zur Auswertung nach Washington gebracht werden.

dpa WASHINGTON. Suchmannschaften haben am Donnerstag den Flugschreiber der United-Airlines-Maschine gefunden, die nach der Entführung am Dienstag bei Pittsburgh (Pennsylvania) abgestürzt war. Das Gerät sollte möglichst rasch zur Auswertung nach Washington gebracht werden. Die Maschine mit 45 Insassen sollte ursprünglich von Newark (New Jersey) nach San Francisco (Kalifornien) fliegen. Sie wurde dann aber von den Entführern auf einen Kurs in Richtung Washington gesteuert und stürzte ab.

Aus Anrufen von mindestens zwei Passagieren an Bord bei Angehörigen kurz vor dem tragischen Ende geht hervor, dass sich Fluggäste offenbar entschlossen hatten, die Entführer zu überwältigen.

Nach unbestätigten Berichten liegen inzwischen auch Signale der American-Airlines-Maschine vor, die von Terroristen ins Pentagon gesteuert wurde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%