Archiv
OFFIZIELLE KORREKTUR: Villeroy & Boch verkauft weitere Fliesenwerke im AuslandDPA-Datum: 2004-06-28 10:04:23

(Berichtigung: Im letzten Satz wird klargestellt, dass nicht die Zahl der Beschäftigten in den verbleibenden Werken sinkt, sondern in der Fliesensparte gesamt. Das Unternehmen hat seine Angaben korrigiert.)

(Berichtigung: Im letzten Satz wird klargestellt, dass nicht die Zahl der Beschäftigten in den verbleibenden Werken sinkt, sondern in der Fliesensparte gesamt. Das Unternehmen hat seine Angaben korrigiert.)

METTLACH (dpa-AFX) - Der Keramikspezialist Villeroy & Boch < VIB3.FSE > will nach dem französischen Fliesenwerk in Oiry drei weitere Werke in Italien, Ungarn und Rumänien verkaufen. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, gehen sie an die österreichische Lasselsberger Gruppe. In Ungarn und Rumänien müsse noch das Kartellamt zustimmen. Mit der Umstrukturierung soll die Fliesenproduktion auf die Standorte Merzig/Saar und La Ferté Gaucher in Frankreich konzentriert werden. Die Zahl der Fliesen-Mitarbeiter sinkt von 2100 auf 1380.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%