Archiv
OHB Teledata gibt Emissionspreis bekannt

Die Emission ist nach Angaben von Sal. Oppenheim mehrfach überzeichnet.

vwd FRANKFURT. OHB Teledata wird am Montag seinen Emissionspreis bekannt geben. Das Unternehmen hatte am Donnerstag seine Zeichnungsbücher vorzeitig geschlossen. Die Emission ist nach Angaben von Sal. Oppenheim mehrfach überzeichnet. Analysten hatten die Aktie zur Zeichnung empfohlen. Im Handel per Erscheinen war der Titel bislang besonders seitens der Privatanleger gefragt. Händler rechnen damit, dass der Preis am oberen Rand der Bookbuilding-Spanne bei 10,50 Euro liegen wird.

Auch für LS telcom prognostizieren Händler einen Preis am oberen Rand der Spanne (14,50 Euro). Für das Unternehmen endet am Montag die Zeichnungsfrist. Der vorbörsliche Handel startete zunächst schleppend. Am Donnerstag und Freitag zeigten die Kleinanleger jedoch mehr Interesse an dem Wert. Analysten beurteilten das Unternehmen eher skeptisch und rieten zum Teil von einer Zeichnung ab.

Die agiplan TechnoSoft AG wird zum Wochenbeginn weitere Details zum IPO im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben. Das Unternehmen will in den Geregelten Markt mit Teilnahme am SMAX. Die Zeichnungsfrist für die insgesamt 2,0 Mill. Aktien beginnt gleich am Montag und endet am 16. März. Die Handelsaufnahme ist für den 20. März vorgesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%