Ohne Nachrichten fehlen Kaufanreize
Singapur: WM hält Teilnehmer ab

Unterstützt durch Kursgewinne im Technologiebereich und bei den Blue-Chips haben sich die Aktienkurse an der Börse in Singapur am Mittwoch mit einer etwas festeren Tendenz gezeigt. Dennoch fehlten die Kaufanreize.

vwd SINGAPUR. Unterstützt durch Kursgewinne im Technologiebereich und bei den Blue-Chips haben sich die Aktienkurse an der Börse in Singapur am Mittwoch mit einer etwas festeren Tendenz gezeigt. Der Straits-Times-Index gewann 0,4 % bzw sechs Punkte auf 1.654. Die Zahl der Gewinner lag bei 159, die der Verlierer dagegen bei 82. Unverändert schlossen 262 Titel. Allerdings gingen die Kursgewinne bei den Blue-Chips teilweise auf das schwache Handelsvolumen zurück, erklärte ein Händler.

Ohne bedeutende Unternehmens- oder Konjunkturnachrichten am Berichtstag hätten die Kaufanreize gefehlt. Der Umsatz lag bei 272,1 (Dienstag: 325,4) Mill. Aktien. Beobachter verwiesen zur Begründung der schwachen Aktivität am Markt auf die Fußball-Weltmeisterschaft. Dies halte einige Teilnehmer fern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%