Archiv
Oliseh kehrt überraschend zum BVB zurück

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat im «Fall» Sunday Oliseh für eine überraschende Wende gesorgt. Der Fußball-Profi aus Nigeria wird von der neuen Saison an wieder für den westfälischen Bundesligisten spielen. Das teilte der BVB mit.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat im «Fall» Sunday Oliseh für eine überraschende Wende gesorgt. Der Fußball-Profi aus Nigeria wird von der neuen Saison an wieder für den westfälischen Bundesligisten spielen. Das teilte der BVB mit.

Oliseh, der von Dortmund zuletzt an den Liga-Konkurrenten VfL Bochum ausgeliehen und dem nach der so genannten Kopfstoß-Affäre gekündigt worden war, wird beim BVB einen leistungsbezogenen Vertrag bis zum 30. Juni 2005 zu reduzierten Bezügen unterzeichnen.

«Ich habe Borussia Dortmund um eine neue Chance gebeten und freue mich, dass ich sie bekomme», sagte Oliseh, der von sich aus Kontakt zum BVB aufgenommen hatte. Er absolvierte 40 Bundesligaspiele für den BVB und wurde mit dem Verein im Jahr 2002 deutscher Meister.

Der 29-Jährige muss wegen der Kopfstoßattacke gegen seinen früheren Bochumer Mitspieler Vahid Hashemian keinen Prozess mehr befürchten. Die Bochumer Staatsanwaltschaft hatte das Strafverfahren gegen Oliseh gegen Zahlung einer Geldbuße von 7000 Euro eingestellt.

Oliseh hatte Hashemian im Anschluss an das Bundesligaspiel gegen Hansa Rostock im vergangenen Februar nach einem Streit das Nasenbein gebrochen. Der VfL Bochum hatte sich daraufhin von dem Mittelfeldspieler getrennt und Borussia Dortmund eine Kündigung gegen ihn ausgesprochen.

BVB-Präsident Gerd Niebaum betonte, dass sich der Verein nach Rücksprache mit dem neuen Trainer Bert van Marwijk entschlossen habe, wieder mit Oliseh zusammenzuarbeiten. Van Marwijk hatte erklärt, er freue sich auf die Zusammenarbeit mit Oliseh, den er noch aus seiner Zeit in den Niederlanden kenne. An den fußballerischen Qualitäten des Nigerianers gebe es keine Zweifel, meinte der BVB-Coach. Bei Van- Marwijk-Vorgänger Matthias Sammer, der zum VfB Stuttgart wechselte, war Oliseh in Ungnade gefallen.

Beim BVB herrscht nach Niebaums Worten Einigkeit darüber, dass der Verein Oliseh «eine neue Chance» einräumen solle. Wichtig sei, dass der Spieler den ersten Schritt getan habe und zu einem erheblichen Verzicht bereit gewesen sei. Oliseh wird das Training beim BVB unter van Marwijk am 25. Juni aufnehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%