Archiv
Olympia-Gastgeber Vancouver im Kurzporträt

HB/dpa PRAG. VANCOUVER, Kanada ("Spiele zwischen Meer und Himmel"):

Einwohner: 500 000; in der Region 2 Millionen

Finanzierung: Etat 874 Millionen US-Dollar (760 Millionen Euro).

Zusätzliche Investitionen von 845 Millionen Dollar (735 Millionen Euro) für Infrastruktur (für Straßen und Eisenbahn 387 Millionen, Sportstätten 233 Millionen, Olympisches Dorf 171 Millionen)

Schauplätze/Austragungsstätten: Vancouver und Umgebung (Cypress, Burnaby), Whistler Mountain (Whistler Creekside, Blackcomb, Callaghan Valley).

Von 13 Austragungsstätten müssen sechs gebaut werden (Whistler Nordic Centre mit Sprungschanzen, Eiskanal in Blackcomb, Curling-Halle Vancouver und Eisschnelllauf-Halle in Burnaby). Eröffnungs- und Schlussfeier in BC Place (Halle mit 55 000 Plätzen)

Olympisches Dorf: Vancouver sowie Sub-Dorf in Whistler für Ski, Bob und Rodeln

Olympia: Sommerspiele in Montreal (1976), Winterspiele in Calgary (1988)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%