Olympia statt Operation
Schwimmer startet trotz Krebserkrankung

Selbst Hollywood will seine Story verfilmen. US- Schwimmer Eric Shanteau geht in Peking mit Hodenkrebs an den Start und hat gegen den Rat seiner Ärzte den Beginn der Behandlung verschoben, um seinen Olympia-Traum nicht zu gefährden.

HB PEKING. "Es war eine verdammt schwere Entscheidung, aber keine Sorge, ich bin nicht doof und riskiere mein Leben", sagte der 24-Jährige, der unter ärztlicher Dauerbebobachtung steht und sich bei den kleinsten Anzeichen einer Verschlimmerung sofort unters Messer legen will.

Nachdem Shanteau am 19. Juni, eine Woche vor der US-Olympia- Qualifikation, die niederschmetternde Diagnose bekommen hatte, rieten ihm die Ärzte zur Operation. "Die Ärzte sagten zu mir, Du hast Krebs und ich sagte, he, aber ich muss zu den Trials. Ich habe 14, 15, 16 Jahre lang für Olympia trainiert und dann diese Bombe", erklärte Shanteau, der sich über 200-Meter-Brust überraschend vor Ex- Weltrekordler Brendan Hasen qualifiziert hatte, "viele verstehen meine Entscheidung nicht, aber bei einer Operation wäre ich zwei Wochen ausgefallen und hätte Olympia vergessen können." Wenigstens sei der Krebs heilbar und bisher noch nicht in seinem Körper ausgebreitet.

Nach ausgiebigen Bluttests in der vergangenen Woche reiste Shanteau mit dem US-Team ins letzte Vorbereitungs-Trainingslager nach Singapur. Am 4. August wird er in Peking erwartet, fünf Tage später beginnen die Schwimm-Wettkämpfe. "Ich habe keinerlei Beschwerden. Ich weiß, dass ich krank bin, fühle mich aber nicht so", betonte Shanteau, "aber ich werde den Krebs besiegen und nicht er mich." Er will nicht zum "Gefangenen dieser Krankheit" werden. Sein Vater Rick hat Lungenkrebs.

Die legendäre Erfolgsgeschichte von Lance Armstrong hat Shanteau inspiriert. Nach überstandener Hodenkrebs-Erkrankung hatte der Radprofi aus Texas sieben Mal die Tour de France gewonnen. "Ich kann mich sehr gut in Erich hineinversetzen. Ich weiß genau, was er durchmacht", offenbarte Armstrong gegenüber "CNN". Sein Buch "Tour des Lebens. Wie ich den Krebs besiegte" wurde zum Bestseller. Shanteaus Happy End steht noch aus. Hollywood wartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%