Olympia-Test
Triathletin Pilz belegt in Kitzbühel Rang sechs

Beim letzten großen Härtetest vor den Olympischen Spielen in Peking (8. bis 24. August) hat Triathletin Christiane Pilz beim Weltcup in Kitzbühel den sechsten Platz belegt.

Die Neubrandenburgerin lag in 1:58:31 Stunden 1:03 Minuten hinter Siegerin Nicola Spirig aus der Schweiz. Von den fünf deutschen Startern war Pilz die einzige Peking-Teilnehmerin. Kathrin Müller (Witten) aus dem B-Kader kam auf Platz 13.

Maik Petzold als bester Deutscher auf Rang zehn

Bei den Männern war Maik Petzold (Bautzen) nach 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und zehn km Laufen in 1:46:20 Stunden als Zehnter bester Deutscher. Beim Sieg des Spaniers Ivan Rana (1:45: 23) kämpften sich die U23-Athleten Gregor Buchholz (1:46:39/Potsdam) auf Platz 13 und Sebastian Rank (1:49:12/Appolda) auf Platz 38.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%