Online-Banking steht weiter zur Verfügung
T-Online-Classic wird zum Jahresende abgeschaltet

Der Internet-Provider T-Online stellt zum Jahresende seine ursprüngliche Serviceplattform T-Online Classic ein.

ddp DARMSTADT. Wie das Unternehmen am Mittwoch in Darmstadt mitteilte, steht aber das Online-Banking, das bisher über T-Online Classic lief, für Kunden weiterhin unverändert über den Standard-Zugang mit der Anwahlnummer 0191011zur Verfügung. Allerdings empfiehlt der Provider die Verwendung der neuen Zugangssoftware T-Online 4.0. Wichtige Services wie die Änderung des Passwortes, die Verwaltung von Mitbenutzern und die Einrichtung einer E-Mail-Adresse werden ab dem nächsten Jahr nur noch im World Wide Web unter www.t-online.de im Bereich "Kundencenter" möglich sein.

"T-Online hat sich für die Einstellung von T-Online Classic entschieden, da die Darstellungselemente heute nicht mehr zeitgemäß sind und inzwischen fast alle Anbieter ihre Inhalte in das Internet eingestellt haben", sagte Eric Danke, Vorstand Technik bei T-Online. Da das Online-Banking jedoch weiterhin intensiv genutzt werde, biete der Provider diesen Service auch in Zukunft an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%