Online-Stellenbörse erhält einen Direktlink auf AOL Europe, Netscape Netcenter und Compuserve
Jobs & Adverts kommt bei AOL Europe unter

Jobs & Adverts AG, ein börsennotierter Online-Stellenmarkt, hat eine Kooperation mit AOL Europe vereinbart.

dpa-afx/jgo BAD HOMBURG. Wie das Unternehmen am Montag in Bad Homburg mitteilte, wird Jobs & Adverts mit seinem Angebot "Jobpilot" auf den Karriereseiten von AOL Europe, in den Angeboten AOL und CompuServe sowie auch auf Netscape Netcenter mit einem direkten Link vertreten sein. Nach Unternehmensangaben gilt die Vereinbarung für Deutschland, Frankreich und für die Niederlande.

Gute Nachrichten haben lange auf sich warten lassen

Jobs & Adverts war vor fünf Jahren an den Start gegangen. Das seit Anfang April börsennotierte Unternehmen aus dem Portfolio der United Internet AG hat potentielle Investoren mehrfach überrascht. Den im Oktober avisierten Börsengang sagte die Stellenbörse kurzfristig ab. Auch der zweite Anlauf geriet zur Enttäuschung: Die Preisspanne musste von 35 bis 40 Euro auf 23 bis 27 Euro reduziert werden, und der erste Kurs lag bei lediglich 19 Euro.
Mit "Jobpilot" ist das Unternehmen nach eigenen Angaben derzeit in 15 Ländern Europas vertreten. 1999 erwirtschaftete Jobs & Adverts einen Umsatz von 10,1 Mill. Euro und fuhr einen Verlust von 5,7 Mill. Euro ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%