Archiv
Onvista schreibt rote Zahlen

Der Anbieter von Finanzinformationen und Analysetools, Onvista AG, hat im zweiten Quartal seine Verluste ausgeweitet und die Jahresplanung gesenkt.

rtr DÜSSELDORF. Wertberichtigungen bei Beteiligungen und Sonderabschreibungen hätten das Ergebnis belastet, teilte die am Neuen Markt notierte Gesellschaft am Donnerstag mit. Darüber hinaus sei der Umsatz hinter den Planungen geblieben, wenngleich er sich gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert habe. Angesichts der verhaltenen Nachfrage sei im Gesamtjahr mit einem Fehlbetrag zwischen 6,5 und sieben Mill. ? und einem Umsatz von 13 bis 14 Mill. ? zu rechnen. Der Aktienkurs brach nach den Mitteilungen zeitweise um 44 % ein.

Im Zuge eines Restrukturierungsprogramms werde man Randaktivitäten aufgeben und Mitarbeiter entlassen, sagte eine Sprecherin. Im ersten Halbjahr sei bei einem Umsatz von 6,3 (Vorjahr 2,6) Mill. ? ein Verlust von 5,5 (minus 0,15) Mill. ? angefallen. Dabei schlugen nach den Angaben insgesamt 4,4 Mill. ? für Sonderabschreibungen, ausfallgefährdete Forderungen aus Lieferungen und Leistungen sowie Rückstellungen für Restrukturierungskosten negativ zu Buche. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) wurde mit minus 2,92 (minus 0,85) Mill. ? beziffert. Onvista Kunden, wie etwa Banken, hätten angesichts der Konjunkturschwäche ihre Investitionen zurück gestellt, so dass auch die Umsatzziele nicht erreicht worden seien.

2002 wolle Onvista wieder profitabel arbeiten, sagte Firmensprecherin Anja Seipp. Kosten sollen durch die Aufgabe von Randaktivitäten und die Entlassung von etwa zehn Prozent der insgesamt 173 Beschäftigten gesenkt werden. Im Ausland wolle man nur noch das Lizenzgeschäft betreiben und nicht mehr mit einer eigenen Internetseite auftreten. "Wir sind dann so aufgestellt, dass wir auch trotz einer anhaltenden Konjunkturschwäche profitabel arbeiten können", sagte Seipp.

Früheren Angaben zufolge hatte das Unternehmen 2001 einen Umsatz von 20 Mill. ? und eine Gewinnsteigerung angepeilt. 2000 hatte Onvista bei einem Umsatz von 8,2 Mill. ? einen Überschuss von 0,3 Mill. ? ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%