Archiv
Opec-Öl deutlich teurer

Öl der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) ist deutlich teurer geworden.

HB/dpa WIEN. Ein Barrel (159 Liter) habe in der vergangenen Woche im Schnitt 25,55 Dollar gegenüber 24,01 in der Woche davor gekostet, berichtete das Opec-Sekretariat am Montag in Wien. Im April war für diese Menge durchschnittlich 25,34 Dollar, im vergangenen Jahr 24,36 Dollar zu zahlen. Das Kartell strebt einen Richtpreis zwischen 22 und 28 Dollar an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%