Archiv
OPEC-Präsident: 'Irak-Problem' kann Ölpreise weiter hochhalten

JAKARTA (dpa-AFX) - Das "Irak-Problem" kann nach Einschätzung desPräsidenten der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC), PurnomoYusgiatoro, den Ölpreis langfristig hoch halten. Zwar deuteten einigeIndikatoren darauf hin, dass der Ölpreis im Jahr 2005 sinken werde, auf deranderen Seite dürfte die kritische Lage im Irak eher zu steigenden Preisenführen, sagte Yusgiantoro am Montag in Jakarta.

JAKARTA (dpa-AFX) - Das "Irak-Problem" kann nach Einschätzung desPräsidenten der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC), PurnomoYusgiatoro, den Ölpreis langfristig hoch halten. Zwar deuteten einigeIndikatoren darauf hin, dass der Ölpreis im Jahr 2005 sinken werde, auf deranderen Seite dürfte die kritische Lage im Irak eher zu steigenden Preisenführen, sagte Yusgiantoro am Montag in Jakarta.

Die OPEC produziere zur Zeit an der Kapazitätsgrenze, sagte Yusgiantoro.Lediglich zwei OPEC-Staaten hätten noch freie Kapazitäten. Die OPEC habeÖlförderländer außerhalb der OPEC aufgefordert, die Preise zu senken. Es seiaber kein Signal von den betreffenden Staaten gekommen.

Er sei sich aber sicher, dass die betreffenden Staaten dem Aufruf folgenwerden, da nicht nur die OPEC sondern auch aus Entwicklungsländern die Forderungaufgekommen sei, sagte Yusgiantoro. Die Erdölproduzenten außerhalb der OPEC sindfür 60 Prozent der weltweiten Ölförderung zuständig. Die OPEC selbst hatte eineErhöhung der Rohölförderung zum 1. August in Aussicht gestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%