Archiv
OPEC: Starker Anstieg der Ölnachfrage - der Irak wird gebrauchtDPA-Datum: 2004-07-09 09:44:46

PARIS (dpa) - Die weltweite Ölnachfrage wird nach Einschätzung Saudi-Arabiens in den kommenden 16 Jahren um die Hälfte auf 120 Millionen Barrel pro Tag wachsen. Die Rückkehr des Iraks auf den Ölmarkt sei daher "keine Bedrohung, sondern eine Notwendigkeit", sagte der saudische Ölminister Ali Ibrahim el Naimi der Pariser Zeitung "Libération" (Freitagausgabe).

PARIS (dpa) - Die weltweite Ölnachfrage wird nach Einschätzung Saudi-Arabiens in den kommenden 16 Jahren um die Hälfte auf 120 Millionen Barrel pro Tag wachsen. Die Rückkehr des Iraks auf den Ölmarkt sei daher "keine Bedrohung, sondern eine Notwendigkeit", sagte der saudische Ölminister Ali Ibrahim el Naimi der Pariser Zeitung "Libération" (Freitagausgabe).

Trotz des Wiederanstiegs der Ölpreise wird die Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) auf ihrer Sitzung am 21. Juli keine weitere Produktionssteigerung beschließen. Am 3. Juni habe die OPEC vereinbart, die Tagesförderung zum 1. Juli von 23,5 auf 25,5 Millionen Barrel (Fass je 159 Liter) zu erhöhen und zum 1. August um weitere 0,5 Millionen aufzustocken. "Diese Entscheidungen stehen fest und sind unwiderruflich", sagte el Naimi.

Minister wies die Vorstellung zurück, die OPEC habe keine Produktionsreserven mehr. Saudi-Arabien könnte seine Tagesproduktion von 9,1 auf 10,5 Millionen Barrel steigern und werde zum Monatsende weitere Förderanlagen mit einer Zusatzkapazität von 650.000 Barrel eröffnen, sagte er. /hn/DP/js

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%