Archiv
Opel-Betriebsrat in Bochum: Fronten sind verhärtet

Bei den Opel-Gesprächen zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern in Rüsselsheim sind die Fronten nach Aussagen eines Betriebsrats verhärtet.

dpa-afx BOCHUM. Bei den Opel-Gesprächen zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern in Rüsselsheim sind die Fronten nach Aussagen eines Betriebsrats verhärtet. "Die Unternehmensleitung jammert auf hohem Niveau", sagte Betriebsrat Lothar Marquardt am Montag in Bochum mit Blick auf Signale, die er von den Gesprächen bekommen habe.

Opel beharre nach wie vor auf dem Abbau von 4 000 Stellen in Bochum. Es gebe deshalb keine Bereitschaft, die Arbeit wieder aufzunehmen. Zum Aktionstag an diesem Dienstag würden alleine in Bochum bis zu 100 000 Menschen erwartet, da sich nicht nur Mitarbeiter beteiligen wollten, sondern auch viele Familienangehörige und Mitbürger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%