Archiv
Opel-Betriebsrat sieht Lösung für Sanierung: Sozialplan erwartet

Im Ringen um die Sanierung des angeschlagenen Auto-Herstellers Opel bahnt sich eine Lösung an.

dpa-afx BOCHUM/RÜSSELSHEIM. Im Ringen um die Sanierung des angeschlagenen Auto-Herstellers Opel bahnt sich eine Lösung an. In der kommenden Woche könne voraussichtlich ein erstes Verhandlungsergebnis in Richtung Sozialplan vorgelegt werden, sagte der stellvertretende Bochumer Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel und bestätigte einen Bericht des "Handelsblattes" (Freitagausgabe).

Das Paket solle Regelungen zu Vorruhestand, Transfergesellschaften enthalten. "Das kostet allerdings Geld, das General Motors bereitstellen müsste", sagte Einenkel. Die Opel-Mutter GM werde darüber kommende Woche in Detroit entscheiden.

Wie viele Stellen über das Sozialpaket abgebaut werden können, wollte der Betriebsrat nicht schätzen. Insgesamt sollen bei Opel in Deutschland nach den Vorstellungen von GM 10 000 Stellen gestrichen werden. "Wenn der Abbau über einen Sozialplan nicht ausreicht, müssen wir die restlichen Stellen über Partnerschaften mit anderen Unternehmen absichern", sagte Einenkel.

Wichtig sei, dass Werksteile wie die Achsfertigung nicht stillgelegt werden. Bei Kooperationen müssten die Opel-Beschäftigten in den neuen Gesellschaften dauerhaft zu alten Bedingungen abgesichert werden. Über Joint Venture oder Auslagerungen sei aber mit dem Management erst ansatzweise gesprochen worden.

Einenkel schlug als Alternativen zu Auslagerungen ein so genanntes Insourcing vor. "Opel könnte auch neue Geschäftsfelder erschließen und Komponenten für mehrere Automarken bauen. Warum sollen Achsen, Motoren und Getriebe nicht auch für Modelle gebaut werden, die nicht Opel heißen", sagte Einenkel. Das machten die Automobilzulieferer schließlich auch.

Über den Stand der Gespräche zwischen den Arbeitnehmervertretern und der Unternehmensleitung sollen die Beschäftigten am kommenden Donnerstag informiert werden, teilte das Betriebsratsbüro in Rüsselsheim mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%