Opfer von einstürzenden Trümmern getötet
Tote nach Explosion in Schule in China

afp PEKING. Bei einer Explosion in einer Schule sind in China 41 Menschen von einstürzenden Trümmern getötet worden. Die Ursache für die Explosion in der Region Wanzai war nach Angaben staatlicher Medien am Dienstag zunächst unklar. 27 Menschen wurden bei dem Unglück in der Provinz Jiangxi 700 Kilometer südwestlich von Schanghai verletzt. Bis zum Abend waren demnach 29 Opfer geborgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%