Oppositionstruppen rücken in Richtung Kundus vor
Nordallianz und Taliban liefern sich heftige Gefechte bei Kabul

Truppen der oppositionellen Nordallianz und der Taliban haben sich am Donnerstagmorgen heftige Gefechte in der Nähe der afghanischen Hauptstadt Kabul geliefert. Mindestens acht Panzer der Nordallianz, die Kabul seit Mitte November kontrolliert, griffen mit Artilleriegeschossen und Panzerwerfern einen Hügel in Maidan Schar etwa 20 Kilometer südwestlich von Kabul an, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete.

afp MAIDAN SCHAR/CHANABAD. Dort halten sich weiter Kämpfer der radikalislamischen Miliz verschanzt. Nach Angaben der Nordallianz kämpften an der Seite der Taliban auch pakistanische Söldner.

Unmittelbar vor Ablauf eines neuen Ultimatums der Nordallianz zur Kapitulation der Taliban in Kundus rückte die Nordallianz an der Front von Chanabad nach eigenen Angaben zwei bis drei Kilometer in Richtung der nordafghanischen Stadt vor. Die Soldaten bezögen Stellung an der Front, um eine Offensive gegen diejenigen Taliban vorzubereiten, die sich nicht ergeben wollten, sagte ein Oppositionskommandeur der Nachrichtenagentur AFP. Die Mehrheit der Taliban hätten sich in der Nacht zum Teil der Nordallianz, zum Teil dem Usbeken-Führer Raschid Dostum ergeben. Die Taliban erwiderten das Panzerfeuer der Nordallianz nicht. Schüsse aus Maschinengewehren waren zu hören.

Zuvor hatte Nordallianz-Kommandeur Machmud Safdar der Nachrichtenagentur AFP gesagt, etwa 97 %der bis zu 30 000 Taliban und ihrer ausländischen Söldner in Kundus seien bereit zur Kapitulation. Die oppositionellen Truppen würden in jedem Falle im Laufe des Tages in die Stadt einrücken, kündigte Safdar an, der an der Front vor Chanabad gegen die Taliban im Einsatz ist. "Wir werden alle besiegen, die ihre Waffen nicht niederlegen wollen." Über die Einzelheiten des Abzugs der Taliban aus ihrer letzten wichtigen Bastion im Norden des Landes konnte Safdar keine Angaben machen. In der Nacht hatten sich der Taliban-Chef in Kundus, Mullah Mohammed Fasil, und die Nordallianz auf die Übergabe der Stadt geeinigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%